DOWNLOAD
Uno 3
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Uno 3 Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
0 MB
Aktualisiert:
08.04.2013

Uno 3 Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Uno 3 ist ein Browsergame für jene, die spontan Lust auf eine Partie Uno bekommen - mit virtuellen Gegnern.

Funktionen

  • Uno gegegn virtuelle Gegner spielen
  • Beliebig viele Runden absolvieren
Viele kennen das: Ihnen ist spontan nach einer Partie Uno, und keiner hat Zeit. Was tun, wenn einen mal wieder die Sucht überfällt? Dann greift man eben auf virtuelle Spielpartner zurück. Das Praktische: Die haben tatsächlich immer Zeit und Lust.

Wie zum Beispiel jene Computergegner, die man bei Uno 3 präsentiert bekommt. Die wirken nun zugegeben nicht gerade aufwändig „designt“, aber als gleichwertige Spielgefährten sind sie allemal ausreichend.

Wer Uno nicht kennt, wird es schnell erlernen: Anfangs besitzt jeder Spieler sieben Karten, die Karten setzen sich aus vier Farben und den Ziffern 0 bis 9 zusammen. Zusätzlich gibt es auch Aktionskarten, die während der Partie zum Einsatz kommen können. Nun werden die Karten abwechselnd abgelegt. Hierzu muss die entsprechende Farbe entweder dieselbe Zahl oder dieselbe Farbe aufweisen. Wer nicht ablegen kann, zieht vom Stapel eine neue. Ist man nur noch im Besitz von einer Karte, ruft man „Uno!“. Der Gewinner ist jener, welcher sämtliche Karten abgelegt hat. Mit den Aktionskarten hat der nächste Spieler entweder Karten zu ziehen oder eine bestimmte Farbe abzulegen, er wird übersprungen oder es wird die Spielrichtung gewechselt.
Zum Schluss wird ausgezählt, wie viele Punkte jene Spieler, die noch in Besitz von Karten sind, auf der Hand haben.

Exakt so funktioniert auch der Spielverlauf bei diesem Game. Das einzige was es noch zu beachten gibt, ist die zeitliche Frist, in welcher man alle seine Karten gespielt haben muss. Wer zu lange zögert, riskiert aufgrund zu viel Nachdenkens seinen möglichen Spielsieg.  
Fazit: Uno 3 ist relativ einfach aufgebaut, bringt aber soweit alle Spielelemente mit, die man von Uno erwartet. Allerdings wären ein paar zusätzliche Variationsmöglichkeiten schon deutlich unterhaltsamer.

Pro

  • Grafisch ansprechend aufbereitet

Contra

  • Keine neuen Herausforderungen

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]